Ein Ballonstart


Obwohl hier oefters Ballons gestartet werden, kam ich erst jetzt dazu mir mal einen Start anzusehen. Zwei Gruppen nutzen hier Ballons, die Meteorologen und die Leute vom Atmospheric Research Observatory (ARO). Ich habe mir einen Ballonstart von ARO angesehen. Der Ballon misst die Ozonkonzentration bis zu euner Hoehe von etwa 30km. Mit der aufgehenden Sonne bildet sich auch das Ozonloch ueber der Antarktis. Der Ballon wird mit Helium gefuellt und ist aus Plastikfolie. In der Hoehe erreicht er dann eine Groesse von etwa 20m.

Although balloons are often launched from here, it took me until now to watch a launch. Two groups are using balloons here, the meteorologists and the people from the Atmospheric Research Observatory (ARO). I watched the launch of an ARO balloon which measures the ozone concentration up to an altitude of 30km. With the sun rising the ozone hole of the Antarctic forms. The balloon is filled with helium and made of plastic foil and reaches a size of about 20m at altitude.

Der Ballon vor dem Start / The balloon prior to its launch

Der Start / The launch

 

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s