Weihnachten am Pol


Jetzt da Weihnachten vorbei ist, habe ich auch mal wieder Zeit was zu schreiben. Heute habe ich auch die Schicht getauscht, ich habe jetzt Tagschicht von 7 Uhr morgens bis 7 Uhr abends. Bis gestern hatte ich Nachtschicht, von 7 Abends bis 7 Morgens. Wir nehme derzeit Daten mit den Strings die als letztes ins Eis kamen. Da diese sich noch im Wasser befinden, muessen wir alle 4 Stunden ueberpruefen, ob noch alles in Ordnung ist. Es kann zum Beispiel passieren, dass Wasser in den Stecker eindringt. In Diesem Falle verbraucht das DOM mehr Strom, das wuerde man sehen und das DOM abschalten.

Now after christmas I have time to write, I switched my shift today, I am now on days from 7 a.m. to 7 p.m. Until yesterday I was on nights from 7 p.m. to 7 a.m. We are taking data with the strings which were deployed last. These are still in water and thus we have to check them every 4 hours. It can happen that a connector is leaking, in this case the DOM would draw a higher current which we would see and then switch off that DOM.

Weihnachten gab es ein tolles Dinner, Filet Wellington und Hummer, dazu Bohnen und Kartoffelpueree. Als Dessert gab es eine Auswahl von Pralinen und Kirschkuchen. Den Rest der Nacht habe ich mit Pool spielen und Film gucken verbracht. Am Pol selber steht auch ein Weihnachtsbaum, der ist aus Schrott gebaut, in der Galley ist einer aus Kunsstoff. Es ist nicht gestattet Pflanzen in die Antarktis zu bringen, daher kein richtiger Baum.

There was an amazing dinner on christmas, filet Wellington and lobster with beans and mashed potatoes. As dessert there were pralines and cherry cake. The rest of the night I spent with playing pool and watching movies. At the Pole there is a christmas tree made of junk, in the galley there is a plastic one. It is not allowed to bring plants to Antarctica, thus no real tree.

Die Speisekarte:

The menu:

Christmas Menu 2

Beim Dinner

Der Weihnachtsbaum am Pol

Der Weihnachtsmann hat es uebrigends nicht hierhin geschafft:

Father Christmas didn’t make it here:

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Weihnachten am Pol

  1. Olli schreibt:

    Das klingt köstlich. Zum Glück habe ich schon gegessen, sonst würde ich mich jetzt wieder ärgern. Dir wünsche ich natürlich frohe Weihnachten. : )

    PS: Keine Pflanzen am Pol? Über unkontrollierte Ausbreitung braucht man sich ja glaube ich keine Sorgen machen, alles was sich ein paar Kilometer von der Station entfernt stirbt doch ohnehin, oder nicht? ;D

  2. Marc schreibt:

    …hmmm das klingt nach schmackhaften Weihnachten😉.
    ich wünsche Dir schon einmal einen guten Übergang ins neue Jahr !!!

    Gruß Marc
    p.s. ist eigentl. meine E-Mail angekommen ?

  3. Regina schreibt:

    Klingt gut! Aber unser Baum ist schöner… ;d. Und die Sache mit dem Weihnachtsmann ist ja nicht gut gelaufen!
    Liebe Grüße!

  4. Michael schreibt:

    Kulinarisch seid Ihr ja echt gut versorgt! Waren die Hummer heile oder sind sie per Airdrop angeliefert worden?
    Wünsche Euch sehr, dass die Auswertungen zeigen mögen, dass Ihr zu Weihnachten das erste ES-Neutrino registriert habt, das wäre doch ein tolles Geschenk für Eure Mannschaft!
    Komm‘ gut ins Neue Jahr, Ihr könnt ja 24mal anstoßen, weil bei Euch alle Meridiane zusammenlaufen! Feuerwerk wohl eher nicht in der Antarktis?
    Alles Gute für 2011!
    Michael

  5. Leonid Leiva schreibt:

    Hallo Jens,
    Ich bin Wissenschaftsjournalist bei der Neuen Zürcher Zeitung und würde gerne etwas über Dich und Deinen Aufenthalt am Südpol bzw. die Arbeit an IceCube schreiben. Wäre es möglich, Fragen und Antworten per E-Mail auszutauschen?

    Herzliche Grüsse

    Leonid

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s