Mal ein Update


Ich hatte viel zu tun in den letzten Tagen, dazu gehörte auch einen wöchentlichen Bericht an die Kollaboration zu schreiben. Schneemobil gefahren bin ich auch, das macht Spaß! Der gestrige Tag begann mit einem Feueralarm, diesmal allerdings ein echter. Es wurde durchgesagt, daß es ein Feuer dort gebe, wo die Fahrzeuge betankt werden. Es stellte sich dann aber als Fehlalarm heraus. Das war auch gut so, wir haben nur Feuerlöscher, wenn da viel Benzin brennt sehe ich da kaum ein Chance. Hier lagern mehrere 10000 Liter JP8 Flugbenzin, das brennt nicht nur, das ist auch giftig. Es ist die militärische Variante des normalen Flugbenzins.

There was much to do the last few days, for example my weekly report to the collaboration. I drove a snow mobile, that was fun! Yesterday began with a fire alarm, this time a real one. It was announced that a fire was detected in the vehicle fueling module. It turned out to be a false alarm. This was good since we only have fire extinguishers and if there is a lot of fuel on fire I do not see a chance. Here are a couple of 10000 liters if JP8 fuel stored, it is not only inflammable but also a health hazard. It is the military version of aircraft fuel.

Vorgestern Abend war ich im Treibhaus, dort mussten alle Pflanzen entfernt werden, damit das System gewartet und neue Pflanzen gepflanzt werden können. Die Pflanzen sind Hydrokulturen ohne Erde. Eine Tomatenpflanzen hat ganz schon gewuchert, da waren 6 Leute dran die zu entfernen.

The day before yesterday I was in the greenhouse. All plants had to be removed there since the systems has to be maintained to plant new plants. The plants are hydrocultures without soil.

Heute Nachmittag ist Feuerwehrtraining, vorher transportieren wir noch Server aus dem ICL zu einem anderen Gebäude.

This afternoon there is training for the fire brigade but before we have to move a server from the ICL to a different building.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Mal ein Update

  1. Katharina schreibt:

    Hallo!
    Ich bin nun ebenfalls Diplomandin am E5b-Lehrstuhl und soll ein Paket mit einer Kamera drin zu euch an den Südpol schicken. Allerdings ist das Wissen über die Paketverschickung nicht mehr in Dortmund. Deswegen frage ich nun dich, ob du mir da weiterhelfen kannst. Ich hätte noch einige Fragen. Das wäre sehr nett!

  2. Katharina schreibt:

    Hallo,
    ich bin Diplomandin am Lehrstuhl E5b in Dortmund und soll mich um den Versand einer Kamera zum Südpol zu euch kümmern. Ich hätte allerdings noch einige Fragen dazu. Kannst du mir eventuell da weiterhelfen oder jemanden empfehlen, der mir weiterhelfen kann und schon mal etwas dorthin verschickt hat. Ich würde mich sehr freuen.
    Beste Grüße,
    Katharina

  3. Marc schreibt:

    hmmm… Schneemobil fahren……meinst du die Skidoos ?! oder so ein großes gerät mit Kompl. Fahrerkabine und Ladefläche ??? wenn du Skidoo meinst, dann weist du jetzt warum mir das Quadfahren so einen Spass macht😉 . Schön das es Dir dort nicht langweilig wird🙂 . ich drück dir die Daumen das es mit dem größeren Zimmer klappt !!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s