Monatsarchiv: November 2010

Wenig Zeit

Es wird zur Zeit viel am Detektor gearbeitet, im Grunde werden alle Computer ausgetauscht. Der Detektor soll dabei weiterlaufen, was nicht einfach ist und viel Arbeit bedeutet. Daher komme ich kaum noch dazu hier was zu schreiben und Bilder machen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 5 Kommentare

Es bleibt spannend

Nach dem letzten Stromausfall folgt nun heute ein weiterer, mal sehen wie das dann wird. Des Weiteren wird der Detektor die nächsten 2 Tage auch nochmal abgeschaltet, zum Einen für einen Test des Feuerlöschsystems, zum Anderen um Server auszutauschen. Letze … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Ein anstrengender Tag

Gestern war ein sehr anstrengender Tag, bezüglich IceCube gab es einen SuperGAU. Es fing damit an, daß gestern um 9 der Strom im ICL abgestellt werden musste, damit Wartungsarbeiten am Stromnetz durchgeführt werden konnten. Wir haben also den kompletten Detektor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 5 Kommentare

Mal ein Update

Ich hatte viel zu tun in den letzten Tagen, dazu gehörte auch einen wöchentlichen Bericht an die Kollaboration zu schreiben. Schneemobil gefahren bin ich auch, das macht Spaß! Der gestrige Tag begann mit einem Feueralarm, diesmal allerdings ein echter. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 3 Kommentare

Die komplette Verantwortung

So, gestern sind unsere 2 Vorgänger abgereist, nachdem sie 13 Monate hier am Südpol waren. Sie haben uns alles erklärt, was wir über IceCube wissen müssen und nun haben wir die komplette Verantwortung für den Detektor. 2 Stunden nachdem das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 8 Kommentare

Feueralarm

Heute gab es tatsächlich eine Übung. Sie war unangekündigt, als ich im Bad war heute morgen ging der Feueralarm los. Also bin ich dann zu meinem Spind geeilt (Laufen soll man nicht) und habe meine Ausrüstung angelegt, dazu gehören Jacke, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 6 Kommentare

Offiziell im Dienst

So, jetzt habe ich mal wieder etwas Zeit hier was zu schreiben. In den letzten Tagen wurden wir von den vorherigen Winterovern eingearbeitet, sie erklärten uns die Systeme und Software und wie man mit bestimmten Fehlfunktionen umgeht. Sie reisen vorraussichtlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 4 Kommentare